• Dogwalk

  • Mobility-Kurs

  • Welpenprägung

  • Einzel-/Intensivtraining

Mobility

Mobility ist hierzulande noch nicht so weit verbreitet. Schade eigentlich, da es wirklich jeden anspricht. Im Agility werden nur wendige und pfiffige Menschen und Hunde geladen. Nicht so bei Mobility, dort ist jeder willkommen, ob alt, jung, dick, dünn, flink oder gemächlich.

Bei diesem Sport wird hauptsächlich Kopf, Körper und die Beziehung zu Ihren Hund gefördert. Es wird bei uns jedes Thema einmal angesprochen, dh. Grundkommandos, Geschicklichkeitsspiele und Gerätesport und das alles auf den einzelnen abgestimmt.

Wir würden uns freuen, wenn sich mehr Leute dazu entschließen würde ihren Hund einmal in der Woche so richtig zu fördern und zu fordern.

Kosten: 15,00 Euro (Gruppenkurs einzeln) - Dauer: 60 Min.
               70,00 Euro (5er-Karte Gruppenkurs) - Dauer 60 Min.


Grundgehorsam / Vertrauensstärkung

Bei jedem Hund ist die Grundgehorsamkeit / Bindung / Beziehung von Bedeutung.

Wir zeigen Ihnen wie einfach es sein kann, dass Ihr vierbeiniger Begleiter gern die Kommandos umsetzt die Sie von ihm verlangen. Natürlich wird hierbei nicht mit körperlichen Maßregelungen, sondern mit viel Beziehungsarbeit gearbeitet. 

Es kommt hierbei auf ein gut eingespieltes Team aus Mensch und Hund an.



Kosten: 15,00 Euro (Gruppenkurs einzeln) - Dauer: 60 Min.
               70,00 Euro (5er-Karte Gruppenkurs) - Dauer 60 Min.
               15,00 Euro / 15 Min. (Einzeltraining) - Dauer ca. 1,0-1,5 Stunden

Welpen mit unserer Hilfe spielend erziehen!

Welpenerziehung hat nichts mit militärischem Drill zu tun. Doch die kleinen Wirbelwinde einfach nur "Hund" sein zu lassen, wäre ein fataler Fehler. Niemals wieder lernen Hunde so schnell, so viel und so grundlegend wie in der Welpenzeit - das Richtige, aber auch das Falsche.

Welpenerziehung beginnt mit dem ersten Tag, an dem der Welpe sein neues Zuhause betritt. Es wäre falsch anzunehmen, der kleine Kerl müsse sich erst einmal ganz heimisch fühlen, bis man ihm die Hausordnung nahe bringt. Klare Regeln vom ersten Augenblick an werden sogar dafür sorgen, dass er sich hier rasch wohlfühlt - denn feste Regeln geben dem Welpen Sicherheit, und Sicherheit wiederum entspannt.

Das Welpentraining oder besser die Welpenprägung umfasst den Welpen mit verschiedensten Herausforderungen zu konfrontieren, um seine geistige und motorische Entwicklung zu fördern, sein Selbstbewusstsein zu stärken, seine Umweltsicherheit zu festigen, dass fremde Menschen nichts sind, wovor man Angst zu haben braucht. Und weiterhin wird die vertrauensvolle Bindung zu Ihnen gestärkt. Bei uns können Sie viel über Ihren kleinen Vierbeiner lernen, aber das weiterführende, das den Welpen die richtigen Bahnen lenkt, das obliegt Ihnen. Gern begleiten wir Sie dabei.


Kosten:
15,00 Euro (Gruppenkurs einzeln) - Dauer: 60 Min.
70,00 Euro (5er-Karte Gruppenkurs) - Dauer 60 Min.
15,00 Euro / 15 Min. (Einzeltraining/Welpencrash-Kurs) - Dauer ca. 1,0-1,5 Stunden

Problemhunde-/Intensivtraining

Ihr Hund

  • zeigt Angst oder Aggressionen gegenüber Artgenossen,  
  • jault oder bellt, wenn er alleine ist, oder in Ihrem Beisein,
  • zerstört Gegenstände,
  • zieht an der Leine und
  • lässt sich nicht von anderen Hunden abrufen?
  • Ihr Hund zeigt übertriebenes Hüteverhalten?
  • Hat Ihr Hund sogar Angst im Straßenverkehr, vor Geräuschen, vor Menschen oder Hunden, oder in fremder Umgebung? 


Oft werden Hunde die solche Verhaltensweisen zeigen als Problemhunde klassifiziert. Fakt ist aber, das solche Hunde einfach gelernt haben, dass sie sich so richtig verhalten.

Ich helfe Ihnen gern in solchen Situationen. Ich komme zu Ihnen nach Hause und führe ein eingehendes Gespräch mit Ihnen über Ihren Hund. Ich zeige Ihnen auf, wo versteckte Fehlerquellen liegen und wie ein sicheres Umfeld auszusehen hat in dem ihr Hund wieder Vertrauen in Sie fassen kann.
Anschließend schauen wir uns das Problem in natura an, um auf die Körpersprache des Tieres und Ihre Reaktion darauf zu achten. Wenn diese beiden Aspekte zusammen kommen, kann eine Prognose gestellt werden.

Ich vermittel Ihnen die Ursache des Problems und wir werden gemeinsam die Problematik angehen und lösen können. Ich arbeite im Gegensatz zu vielen anderen Trainern an den Ursachen für Fehl- oder Problemverhalten und nicht an den Symptomen.


Kosten: 15,00 Euro / 15 min. inkl. Anfahrt innerhalb 20 km
Dauer: zwischen 1,0 und 2,0 Stunden

Stadttraining

Ein Besuch in der Stadt bedeutet häufig Stress für unsere vierbeinigen Begleiter, aber auch oft für uns Menschen.Ich möchte Ihnen mit diesem Training helfen, diese Situationen gemeinsam zu meistern. Wir werden uns durch Straßen bewegen, in Geschäfte gehen und "Aushalten" in Ablenkungsreichen Bereichen üben. Impulskontrolle, Gewöhnung und Beziehungsarbeit stehen hier auf dem Programm. Wir schauen uns an wie gut sich jeder einzelne im Griff hat, auch in Begegnungssituationen mit Artgenossen.
Kosten:
23,50 Euro pro Stunde in der Gruppe
(max.4 Personen)
60,00 Euro pro Stunde im Einzeltraining.





Wir freuen uns auf Sie und Ihren Begleiter!